Doli nga shtypi libri më i ri Shteti i Kosovës Realitet Nderkombëtar, autor Sylë Arifi
| E Hene, 14.03.2011, 08:04 PM |

Doli nga shtypi libri më i ri  Shteti i Kosovës Realitet  Nderkombëtar, AUTOR, SYLË ARIFI

“DER STAAT KOSOVO EINE NEUE INTERNATIONALE REALITÄT” 

Sylë Arifi, publicist dhe analist,  tani pas gjasht librave të botuar në lëmin e publicistikës analitike, doli edhe me librin e tij të shtat Shteti i Kosovës Realitet Nderkombëtar “DER STAAT KOSOVO EINE NEUE INTERNATIONALE REALITÄT”  Ky Librin ka dy fushëveprime nëpër të cilat gërshetohen të gjitha ngjarjet dhe poqeset në bërjen e shtetit të Kosovës, tani realitet i ri ndekombëtar.

Ky liber tani ma i asht afruar lexuesit Gjermanofoles ne tri shtetet, Zvicerr, Gjermani dhe Austri, permes Librarive ne keto Shtete.

 

Buch Publizierung

 “DER STAAT KOSOVO EINE NEUE INTERNATIONALE REALITÄT” 

Einführung

 

Dieses Buch ist ein Sammelwerk der fünf bereits veröffentlichten Bücher des Autors, mit einigen Kürzungen, Korrekturen und Ergänzungen. Es ist ein Buch, das eine Fortsetzung der Kreativität auf dem Gebiet der Analyse darstellt, in Bezug auf die politischen Bemühungen, Beiträge und Opfer vieler Generationen aus allen albanischen Räumen zum Aufbau des Staates Kosovo. Der Autor stellt fest, dass die Plejade von politischen Aktivisten und Patrioten einen besonderen Beitrag für den Aufbau des Staates Kosovo geleistet hat. Diese Generation hat kontinuierlich gelitten, und zwar nicht nur in den berüchtigten Gefängnissen Ex-Jugoslawiens, wo diese Menschen ständig verletzt und misshandelt wurden, sondern sie opferte auch das eigene Leben für Freiheit, Gleichheit und die Unabhängigkeit des eigenes Volkes.

Der Autor hat alle Anstrengungen und Beiträge für den Aufbau des Staates Kosovo in einigen Ebenen als wichtigste Säulen aus dem Blickwinkel der Projekte für den Staat Kosovo betrachtet. Die Logik hinter den historischen Staatsgründungen vieler Nationen und Völker, insbesondere derer aus dem ehemaligen Jugoslawien, bestand in deren Hartnäckigkeit zur Selbstentscheidung, ein für alle Mal das slawisch-kommunistische Regime loszuwerden – bis hin zur Organisierung der Befreiungskriege. Sicherlich betrieb auch das albanische Volk, unterstützt von einigen nationalen Minderheiten im Kosovo, gigantischen Aufwand und leiste einen besonderen Beitrag zum Aufbau des Staates Kosovo. Es handelte sich dabei vielfach um Opfer der vielen Aktivisten in diversen Segmenten, aber den Höhepunkt der historischen Anstrengungen zur Bildung des Staates Kosovo, stellt ohne Zweifel der Befreiungskrieg durch die UÇK mit Unterstützung der NATO dar, mit dem Ziel, das Kosovo von der serbischen Okkupation zu befreien. Die Opfer der vielen Generationen sowie das in grausamen Schlachten gegen die serbische Polizei und das serbische Militär geflossene Blut der Helden und Märtyrer, legten den Grundstein für den Aufbau des Staates Kosovo. Die USA, die EU und einige andere Staaten waren in besonderem Masse an diesem Aufbau beteiligt.

Das vorliegende Buch gliedert sich in mehrere Teile, wo die Verpflichtungen und umfassenden heimatlichen Opferungen von vielen Generationen sowie die Anstrengungen des politisch-institutionellen Subjekts im Kosovo und in den weiteren ethnischen albanischen Raum geschätzt sind. In diesem Buch sind auch die Beiträge der internationalen Diplomatie für den endgültigen Status des Kosovo sowie die Analyse der positiven und kritischen Einsichten zusammengefasst. Der erste Teil dieses Buches ist das politische Projekt für den Staatsaufbau des Kosovo durch politische und Studentenbewegungen im Laufe der Jahrhunderte, vor allem nach den Demonstrationen des Jahres 1968, ´81, ´89 und bis zu heutigem Zeitpunkt. Genau diese Anstrengungen der vielen vorhergehenden Generationen waren die Schritte, die durch grosse historische Ereignisse zur Gründung des Staates Kosovo geführt haben. Dies sind wichtige politische Ereignisse gewesen, die dem militärischen Projekt zum Staatsaufbau des Kosovo geholfen haben. Der Befreiungskampf des UÇK wird als entscheidendes Projekt zum Staatsaufbau des Kosovo eingeschätzt. Folgende Bemühungen für Freiheit, Gleichheit und Unabhängigkeit des Kosovo, wurden von institutioneller Ebene, genannt  INSTITUTIONELLES PROJEKT FÜR STAATSAUFBAU DES KOSOVO, als jahrelange Kreuzungen für die Unabhängigkeit des Kosovo weitergeführt worden. Teil vier des Buches stellt das DEMOKRATISCHE PROJEKT ZUM STAATSAUFBAU DES KOSOVO als demokratisches Grundsatzkriteriums des Rechts dar.

Selbstbestimmung bedeutet, das Recht zu haben, dass das Volk des Kosovo durch ein Referendum über sein eigenes Schicksal für das politische Statut selber entscheiden kann! Als Folge der Nichteinhaltung des demokratischen Aktes für die Selbstbestimmung der Menschen im Kosovo wurde ein INTERNATIONALES PROJEKT vorbereitet, das für das Kosovo die Unabhängigkeit auf der Grundlage des Ahtisaari-Plans ausruft! Auch in diesem Kapitel sind einige folgende Bemühungen von pseudo-intellektuellen und politischen Kreisen geachtet, angetrieben und durch andere Szenarien geholfen, um die nationale Identität der Albaner mit der sogenannten “Kosovarischen Nation” zu ändern! Ein paar Monaten nach dem Aufruf der Unabhängigkeit der Republik Kosovo wurde die Verfassung als der höchste juristische und politische Akt des Staates Kosovo angenommen. Verschiedene Szenarien wurden analysiert, um die internationale Anerkennung des Staates Kosovo in die Länge zu ziehen und mit dem Vorwand zu verzögern, die Unabhängigkeit des Kosovo zu verhindern. Es wurde geschätzt, dass es die erste Aufgabe der staatlichen Institutionen des Kosovo sein sollte, nach dem Inkrafttreten der Verfassung im Juni 2008 die verfassungsmässige Macht im gesamten Gebiet der Republik Kosovo auszuüben und die Resolution 1244 des Sicherheitsrates für den Staat Kosovo für ungültig zu erklären. Der Sechs-Punkte-Plan  von Herrn Ban Kim Moon wird als unausführbar für den Staat Kosovo beurteilt. Das Gesetz über das Dossier ist ein  demokratischer und notwendiger Schritt, damit sich das Volk der Republik Kosovo von der kommunistischen Vergangenheit trennt.



(Vota: 3 . Mesatare: 2.5/5)

Komentoni
Emri:
Emaili:
Kodi i sigurise:
Titulli:
Komenti:

Publikime te tjera ne kete kategori: